Kontakt Improvisation

Inhalt des Kurses

In der Kontakt Improvisation finden sich die grossen Prinzipien des Körperverständnisses. Im Kontakt mit einem anderen Körper lernen wir Gewicht abzugeben und aufzunehmen, zu führen und zu folgen und uns selber und andere wahrzunehmen. Daraus entsteht ein gemeinsamer Tanz, in welchem verschiedene Qualitäten wie Dynamik, Kraft, Widerstand und Verspieltheit zum Ausdruck kommen. Unser Körper lernt Grenzen zu erweitern, eingeprägte Bewegungsmuster loszulassen und unseren Bewegungsimpulsen zu vertrauen und zu folgen.

Dieses Tanztraining orientiert sich zuerst an der funktionalen Bewegungsbildung. Danach gibt es uns die Möglichkeit, uns auf etwas Neues, Unbekanntes einzulassen oder die eigenen Erfahrungen mit dieser Tanzform zu erweitern und zu vertiefen.

Die Freude an Klarheit und Zentrierung in der Bewegung führt uns achtsam und vielfältig durch die Welt der Improvisation.