Reise 1 u 2 – 2012

Reise 1
Die Menschen fürchten sich vor Änderungen in ihrem Leben. Das Stück „Reise 1“ beginnt mit Konkurrenz zwischen Körperdialoge. Die Menschen sind verstrickt in einem erkennbaren Netz von Gewohnheiten. Nebeneinander versucht jeder seine eigenen Träume in die Moderne Zeit zu platzieren.

Reise 2
Von einer Fashion Show zur Abstrakte und in ernste Themen. Zu einander, von einander und dann aus einander. Wer kann für kurze Momente Liebe und Zärtlichkeit finden? Einander zu entfliehen ist unmöglich, die Konfrontation unausweichlich. Dennoch entscheidet man sich am Ende für eine ständige gemeinsame Reise.
Diese Tanzstücke wurden als Atelierarbeit und als Weiterführung der Masterarbeit von Karwan Omar mit Laientänzerinnen entwickelt.

Künstlerische Leitung, Konzept und Choreografie: Karwan Omar
Tanz: Alina Bohman, Anik Auer, Nina Auer, Sara Gautschi und Sheila Runa